Land-und Forstwirtschaftlicher Arbeitgeberverband Sachsen-Anhalt e.V.

Landwirtschaftliche Verbände lehnen Agrarstrukturgesetz ab

Nachdem die wesentlichen Inhalte des Gesetzentwurfes zum angekündigten Agrarstrukturgesetz (ASG) bekannt geworden waren, haben sich am 22.05.2015 Vertreter der in Sachsen-Anhalt agierender Interessenverbände der landwirtschaftlichen Unternehmen und Landeigentümer in der Hauptgeschäftsstelle des Bauernverbandes Sachsen-Anhalt zu einem Gespräch getroffen. Ziel dieses Treffens war es, Positionen und Argumente auszutauschen. Im Ergebnis äußerten alle Anwesenden erhebliche Bedenken zum Gesetzentwurf und formulierten ein gemeinsamer Brief an Ministerpräsident Rainer Haselhoff, in dem die deutliche Ablehnung des Gesetzes zum Ausdruck gebracht wird. (siehe Volltext Verbändebrief unter der Rubrik Vorstand/Tätigkeitsberichte)

 

 

Keine Kommentare möglich.